Lokales
17.05.2017 15:47
Drucken Vorlesen Senden
Die Ampeln gehen, die Zebrastreifen kommen: Am Daadener Kreisel tut sich was.
Die Ampeln gehen, die Zebrastreifen kommen: Am Daadener Kreisel tut sich was.

Am Daadener Kreisel geht‘s voran

Tschüss, Ampel!

damo - Spätestens damit dürften die allerletzten Zweifel aus dem Weg geräumt sein: Sobald das Land die Haushaltsmittel bereitstellen kann, wird aus dem Provisorium ein dauerhafter Kreisverkehr. Kein Wunder also, dass Ortsbürgermeister Walter Strunk die Arbeiten in der Ortsmitte erfreut kommentierte: „Gut, dass die Ampeln weg sind. Und noch besser, dass jetzt auch die Situation der Fußgänger verbessert wird.“

An zwei Armen – in Richtung Emmerzhausen und in Richtung Friedewald – werden Zebrastreifen angelegt. „Das sind auch die Stellen, an denen die meisten Fußgänger die Straße überqueren“, sagt Strunk. Und insbesondere manchen älteren Fußgängern habe man durchaus angemerkt, dass sie die Straße am Kreisel nur zögerlich überquerten. „Die Zebrastreifen tragen bestimmt zur Erhöhung der Sicherheit bei“, meint Strunk, schiebt aber gleich nach, dass es bislang keinen einzigen ernsthaften Unfall am Kreisverkehr gegeben habe. „Das läuft einwandfrei“, lautet sein Fazit nach knapp zehn Monaten Kreisel.

Jetan Osmanaj, der mit seinem Hubsteiger die Ampeln demontiert hat, hatte seinen Job bereits am Mittwochnachmittag erledigt; die neuen Zebrastreifen sollen Ende kommender Woche fertig sein. Pünktlich zu den Feierlichkeiten anlässlich der Verleihung der Stadtrechte am 11. Juni ist Daaden damit eine kleine Baustelle los.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Uni-Bibliothek im Möbelhaus

Premiere für Präsidenten-Jet

Quantensprung für den AK-Kreis

Presbyterium soll noch einmal ran

Handy-Räuber schnell gefasst

50.000 Euro Schaden bei Unfall

Aktuelle Fotostrecken

Wallfahrt nach Marienstatt

Siegener Stadtfest

Stünzelfest und Kreistierschau 2017

Historischer Markt rund um die Ginsburg

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf landet im Westen

Gemeinschaft steht im Fokus

Volentics vor dem Abschied

„Spektakel“ trotz Großbaustelle

Aktuelle Videos

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Brand in Wahlbach

Kulturnachrichten

 

Pop-Oratorium „Luther“ begeistert

Siegener feierten DSDS-Stars

2500 Fans bei „Freak Valley“

Goldener Monaco verliehen