Lokales
10.09.2017 13:26
Drucken Vorlesen Senden
 Versammelter Sachverstand zum Thema Hund. In der Mittagspause am Vortragstag stellten sich die Referenten zu einem Gruppenfoto zusammen. Die Vorsitzende der GfH, Erika Trumler, ist vorn rechts zu sehen. Foto: rai

Versammelter Sachverstand zum Thema Hund. In der Mittagspause am Vortragstag stellten sich die Referenten zu einem Gruppenfoto zusammen. Die Vorsitzende der GfH, Erika Trumler, ist vorn rechts zu sehen. Foto: rai

Wichtiges Thema

Motivation beim Hund

rai - Die 25. Wolfswinkler Hundetage sind Sonntag  mit einer fachkundigen Führung durch die Trumler-Station und der traditionellen Hundewanderung rund um Wolfswinkel bei Wissen zu Ende gegangen. Bis dahin hatten sich die rund 100 Teilnehmer seit Freitag bei acht Vorträgen mit dem großen Themenbereich über Hunde, Wildcaniden, Wölfe und Kojoten beschäftigt – zum 25. Mal seit 1993.

Nie ausgefallen

In all den Jahren seien die Wolfswinkeler Hundetage nie ausgefallen, betonte Dr. Frank Wörner am Samstag am Schützenhaus in Schönstein die Kontinuität der Veranstaltung der Gesellschaft für Haustierforschung (GfH) – Eberhard-Trumler-Station. Nach der 25. Auflage haben nun 103 Referenten ihr Wissen und ihre Meinungen dem Auditorium näher gebracht – diesmal zum Thema „Die Motivation beim Hund“. Dass es wichtig sei, Hunde zu motivieren, das habe Dr. Franz Straubinger am Samstagmorgen bei der Eröffnung herausgestellt, hieß es. Straubinger sei ein Mann der ersten Stunde bei den Hundetagen und jedes Jahr mit von der Partie, so Wörner.

Über die Neugierde

Micha Dudek sprach über die „unstillbare Neugier der Wildcaniden“. Im Konkreten ging er auf die Motivation und das Neugierverhalten von freilebenden Wölfen, Kojoten und Rotfüchsen ein. Am Samstag referierte u. a. Dag Frommhold, der sich des Themas „Füchse – soziale Überlebenskünstler“ annahm. 

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

CDU bleibt stärkste Kraft

Mietvertrag ist beendet

Keine Adressen angeben

Ein ganzes Dorf packt an

Steine auf Autos geworfen

Großdemo gegen Fusionspläne

Aktuelle Fotostrecken

3. Vorlesung der Kinderuni 

ABC-Einsatz an Siegener Schule

Mathematische Kinderuni

Schusterschlacht in Netphen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Schon 2500 Tickets verkauft

TuS Ferndorf wieder „über 30“

TuS Ferndorf startet „2. Vorverkauf“ 

Ferndorfs Pokalspiel in Gummersbach

Aktuelle Videos

Zug erfasst Tanklaster

Einsatz am Krankenhaus

SZ-Radtour 2017

Bauernhof brannte nieder

Kulturnachrichten

 

„Weltbaustelle Siegen“

Busch-Preis für Fabian Müller

Horn ist „coolstes Instrument“

Max Mutzke kommt nach Kreuztal