Lokales
14.04.2017 15:02
Drucken Vorlesen Senden
Die Polizei konnte den Angreifer festnehmen. Symbolbild: Archiv
Die Polizei konnte den Angreifer festnehmen. Symbolbild: Archiv

66-Jähriger schwer verletzt

Mit Messer ins Gesicht gestochen

sz - Mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik wurde am Gründonnerstagnachmittag ein 66-Jähriger gebracht. Er wurde bei einem Messerangriff schwer verletzt.

Wie die Polizei meldet, hatte ein 38-Jähriger auf einem Parkplatz an der Lindenallee in Hamm (Sieg) dem 66-Jährigen ins Gesicht gestochen.

Der Angreifer konnte – nachdem ihm zunächst die Flucht gelungen war – aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung vorläufig festgenommen werden. Zum Motiv des Täters machte die Polizei zunächst keine Angaben.

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Tour durchs Sauerland kam an

Ende einer langen Ära 

Leckerer Kuchen aus dem Backes

Zubringer komplett gesperrt

Zur falschen Zeit am falschen Ort

Jugendreferent zeigt sich selbst an

Aktuelle Fotostrecken

30. SZ-Radwanderung

Abriss der alten Hilchenbacher Leimfabrik

Kanzlerin gab sich kämpferisch

Historisches im Wellblechkleid

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

TuS Ferndorf im DHB-Pokal-Achtelfinale

Ferndorf schafft die Sensation

Mit „Fistivus Fury“ in die Schweiz

Heim-EM bereits im Visier

Aktuelle Videos

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Brand in Wahlbach

Kulturnachrichten

 

„Musik for ohs Wäijer“

Supergroße Spielfreude

„Kunst gegen Bares“

Offenes DSDS-Casting in Siegen