Image of
automatisch abspielen
-
5,0s
+
Das schlechte Wetter hielt die Jugendlichen am Nachmittag nicht davon ab, auf dem Rabenhain ordentlich Party zu machen. Foto: wette
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
Über 28 Kinder zogen am Maifeiertag schon früh in Irmgarteichen von Haus zu Haus und sangen fröhlich ihre Mailieder. Foto: privat
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
Die "Düzzer Maijonge" nutzten das schöne Wetter am Samstagnachmittag zu ihrem 20. traditionellen Maibaumaufstellen. 18 Meter ragt das diesjährige Exemplar am alten Bahnhof in den Deuzer Frühlingshimmel. Foto: hema
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
Im Sohlbachtal wurde das Maibaumfest des Heimatvereins Sohlbach-Buchen gefeiert. Kinder durften den Maibaum schmücken. Foto: hajo
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
Das erstmals seit 2010 wieder im „Alten Dorf“ von Neunkirchen-Salchendorf durchgeführte Maibaumsetzen verzeichnete am Samstag bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen einen überaus guten Zuspruch. Foto: ok
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
In Oelgershausen wurde im Bürgerhaus gefeiert. Foto: wette
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
In Littfeld hatten die Kinder ihren Spaß - trotz Regens. Der Heimatverein hatte hier für die Kinderbelustigung gesorgt. Foto: wette
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
Die kulinarische Maiwanderung des TV Dresselndorf zog erneut die Wanderer an. Foto: wette
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
In Wilgersdorf wurde in der Gasse gefeiert. Foto: wette
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
In Gernsdorf wurde der Maibaum "erst" am 1. Mai in die Höhe gezogen - andernorts geschah das bereits am Samstag oder Sonntag davor. Foto: wette
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
Leckeres rund um die Duffel gab es in Wilgersdorf beim Gassenfest. Foto: wette
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
Das schlechte Wetter hielt die Jugendlichen am Nachmittag nicht davon ab, auf dem Rabenhain ordentlich Party zu machen. Foto: wette
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
Kinder errichteten nicht nur in Wilgersdorf eine "Maisperre". Sie hielten Autos an, die erst nach einer kleinen Spende weiterfahren durften. Im Gegenzug gab es ein herzliches Dankeschön von den Kindern. 
Medienobjekt bewerten Aktuelle Bewertung
Aktuelle Bewertung
- Anzeige -