Lokales
17.07.2017 10:49
Drucken Vorlesen Senden
Die Feuerwehr musste am Sonntagnachmittag zu einem Brand an der Siegener Donnerscheidstraße ausrücken. Symbolfoto: Archiv
Die Feuerwehr musste am Sonntagnachmittag zu einem Brand an der Siegener Donnerscheidstraße ausrücken. Symbolfoto: Archiv

Essen im Ofen vergessen

Brand: Bewohner mussten ausziehen

sz - Vergessenes Essen im Backofen dürfte der Grund für einen Brand am Sonntagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus an der Siegener Donnerscheidstraße gewesen sein. Durch das Feuer wurden die Einzimmerwohnung eines 32-Jährigen sowie angrenzende Wohnungen in Mitleidenschaft gezogen und waren laut Polizei anschließend nicht mehr bewohnbar. Die Menschen wurden mit Hilfe der Stadt Siegen anderweitig untergebracht. Der durch das Feuer entstandene Schaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. 

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

80-Jähriger stand in der Sieg

Tankstelle überfallen

Siegener Brandserie vor Gericht

Für Todesfälle verantwortlich?

Schul-Gutachten fast fertig

Sperberweibchen aufgepäppelt

Aktuelle Fotostrecken

Gas-Alarm in Bad Berleburg

Eröffnung des Erzquellwegs

Ferndorf - Rhein-Neckar Löwen in Bildern

Live-Music-Hopping in Siegen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

Ferndorf überzeugt trotz 27:20 nicht

TuS Ferndorf macht Dutzend voll

Lölling nur auf Rang 8

„Jacka“ Lölling unter „Top 5“

Aktuelle Videos

Großeinsatz nach einem großen Gasleck

Unfall bei Niederdielfen

Dicke Rauchschwaden nach Brand über Siegen

Zug erfasst Tanklaster

Kulturnachrichten

 

Zone 67 – Musik von hier

Hedda und die tödliche Langeweile

Wieder neu: Dilldappen-Kalender

Takako Saito: Retrospektive