Lokales
17.07.2017 10:49
Drucken Vorlesen Senden
Die Feuerwehr musste am Sonntagnachmittag zu einem Brand an der Siegener Donnerscheidstraße ausrücken. Symbolfoto: Archiv
Die Feuerwehr musste am Sonntagnachmittag zu einem Brand an der Siegener Donnerscheidstraße ausrücken. Symbolfoto: Archiv

Essen im Ofen vergessen

Brand: Bewohner mussten ausziehen

sz - Vergessenes Essen im Backofen dürfte der Grund für einen Brand am Sonntagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus an der Siegener Donnerscheidstraße gewesen sein. Durch das Feuer wurden die Einzimmerwohnung eines 32-Jährigen sowie angrenzende Wohnungen in Mitleidenschaft gezogen und waren laut Polizei anschließend nicht mehr bewohnbar. Die Menschen wurden mit Hilfe der Stadt Siegen anderweitig untergebracht. Der durch das Feuer entstandene Schaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. 

SOCIAL BOOKMARKS
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Lokalnachrichten

 

Eigener Blitzmarathon in Siegen

Zeugen aus der Keltenzeit

Weiße Substanz in der Netphe entdeckt

Silvesterball läutet Jubiläum ein

Schnelle Lösung nach SZ-Anfrage

58-Jähriger musste ins Krankenhaus

Aktuelle Fotostrecken

Ferndorfer feiern drei Tage lang

Der Siegerländer Firmenlauf 2017 Teil II

Der Siegerländer Firmenlauf 2017 Teil I

Schüler trotzten dem Regen

- Anzeige -

Sportnachrichten

 

„Eine wertvolle Erfahrung“

„Echte Vielfalt“ beim Firmenlauf

Der Firmenlauf in Bildern

Laufspaß mit Regencapes

Aktuelle Videos

Bauernhof brannte nieder

Brand in Obdachlosenheim

Unfall auf der HTS

Brand in Wahlbach

Kulturnachrichten

 

Die Nacht voll Kunst und mehr

„Nacht der 1000 Lichter“

Hippie-Sieg beim Highlander

Rio Reiser unterm Julimond